Abschied nehmen von einem geliebten Wesen

Besonders schwierig ist es für uns Menschen, wenn die Entscheidung ansteht, ein Tier gehen  zu lassen. Diese Entscheidung treffen zu müssen, ist mit unter eine der Schwierigsten, die es gibt. Aber auch diese gehört zur Verantwortung eines Tierbesitzers dazu.

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist, wenn die Entscheidung getroffen werden  muss, ob man sein geliebtes Tier gehen lassen sollte. Bei schwerer Krankheit oder nach Unfällen ist es oft der letzte Ausweg. So ging es mir, voriges Jahr, mit unserem Kater Tommy. Ich fühlte mich hilflos, ohnmächtig und auch überfordert diese Entscheidung treffen zu müssen. Mit Hilfe der Tierkommunikation konnte ich gemeinsam mit seiner Seele die Lösung finden, ihn in Frieden und zu seinem Besten, gehen zu lassen.

Für viele Menschen ist sein Tier mehr als nur ein Tier.  Es ist Freund, Familie und Seelentröster. Der Tod seines geliebten Gefährten kann uns in tiefste Trauer stürzen. Leider stößt man mit seiner Trauer oft auf Unverständnis in seinem Umfeld. Deshalb kann die Zeit nach dem Tod seines Tieres besonders schwer sein. Um ein Tier  zu trauern, wird oft noch immer als übertrieben hingestellt. “Es ist ja nur ein Tier“, habe ich schon öfters gehört.

Aber auch diese Zeit des Trauerns ist sehr wichtig und heilsam. Der Schmerz um den Verlust seines geliebten Tieres, braucht Zeit, um zu heilen und niemand hat das Recht diesen kleinzureden oder als übertrieben hin zustellen. Wer vermag über den Schmerz eines anderen Menschen zu urteilen?

Als ich mit meiner Katze aus meiner Kindheit das erste Mal in Kontakt getreten bin, war dieser Moment sehr berührend. Ich konnte damals, ich war 19, eine Woche lang kaum sprechen, so schwer traf mich ihr Verlust. Niemand verstand mich, ich wurde nicht ernst genommen. Ich konnte mich mit Hilfe der Tierkommunikation von ihr verabschieden und spürte endlich Frieden in mir.

Deshalb habe ich mich entschlossen, nicht nur normale Tierkommunikation anzubieten, sondern ich möchte auch dem Schmerz und die Trauer um ein Haustier einen Raum geben.

Damit auch du deinen Frieden finden kannst.

Angebot Trauerbegleitung für Tierbesitzer